Hütet die Wahrheit!

Es gibt weder eine objektive noch eine subjektive Wahrheit. Wahrheit ist immer relativ, d.h. sie wird gewonnen, indem Irrtümer überwunden und Zweifel beseitigt werden. Dieser Gewinn bleibt stets vorläufig, weil die Unendlichkeit aller möglichen Perspektiven jede endgültige Wahrheit als Trugbild durchschaut.

Wer zum Schwert greift…

Gewalt ist ansteckend. Sie infiziert alle, die sie erleiden müssen. Um zu verhindern, dass aus dem Infekt eine Epidemie wird, muss die Identifikation mit dem Leiden und ggf. mit den Opfern von Gewalt vernachlässigt werden. Die Ursache der Gewalt, der Samen zu ihrer Vermehrung und Eskalation, ist nämlich in der zerstörerischen Identität der Täter zu suchen und zu verstehen. Wer sich für die Motive ihrer Aggression nicht interessiert, wird automatisch zum Träger desselben Bazillus.

Zur Frage der Konkurrenz

"Die Konkurrenz ist der vollkommenste Ausdruck des in der modernen bürgerlichen Gesellschaft herrschenden Kriegs Aller gegen Alle. Dieser Krieg, ein Krieg um das Leben, um die Existenz, um alles, also auch im Notfalle ein Krieg auf Leben und Tod, besteht nicht nur zwischen den verschiedenen Klassen der Gesellschaft, sondern auch zwischen den einzelnen Mitgliedern dieser Klassen; jeder ist dem andern im Wege, und jeder sucht daher auch alle, die ihm im Wege sind, zu verdrängen und sich an ihre Stelle zu setzen. Die Arbeiter konkurrieren unter sich, wie die Bourgeois unter sich konkurrieren.“ (Friedrich Engels in "Die arbeitenden Klassen in England" MEW 2, S. 306)

Hate News vs. Fake Speech

Eine kaum flugfähige Ente jagt die nächste durch das pontemkinsche Dorf, sind die dort gern getriebenen Schweinchen wohl bereits ausgegangen. Wenn es nicht so ernst (gemeint) wäre, dann müsste man wohl schmunzeln ob der politisch-großmedialen Treibjagd; bleiben (wir) ansonsten atemlos zurück.

Seiten