19 Mai 2017

Pest & Cholera - es kommt die Zeit......

Submitted by fahrwax

«Wie endlich alles anders wird»

Kommunismus für Erwachsene und Kinder ab 9 mit Musik
Mit Bini Adamczak

 

Bildschirmfoto von https://www.youtube.com/watch?v=_IQMSxbHbMc


Ein Märchen nicht nur für Regentage:


Prolog:

"Die US-Rechte schoss sich auf die Kulturwissenschaftlerin Bini Adamczak ein, weil die den Kommunismus für ein emanzipatives Zukunftsprojekt hält

"Ein Gespenst geht um in Europa", hieß es im Kommunistischen Manifest. Mehr als 150 Jahre später hat es wohl den Kontinent gewechselt. Jetzt scheint das kommunistische Gespenst vor allem in den USA zu spuken. Die US-Rechte befürchtet, dass es in die Kinderzimmer eindringt und Kindern die Köpfe verwirrt. Doch in welcher Gestalt hat sich das Kommunismus-Gespenst in die USA eingeschlichen? In Form eines Buches, das den Titel "Communism for Kids" trägt und im akademischen Mitpress-Verlag erschienen ist.

Autorin des Buches ist die in Berlin lebende Kunsttheoretikerin und Publizistin Bini Adamczak. Sie hat das Buch in Deutschland unter dem sperrigeren Titel "Kommunismus, kleine Geschichte, wie endlich alles anders wird" im libertären Unrast-Verlag herausgegeben.

Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Kommunismus-fuer-Kids-und-ein-Hauch-von-McCarthyismus-3717633.html

Kommentare

Bild des Benutzers Heinz

Der preußische Regierungsagent Karl Marx

Herrlich, wie sich die qualifizierten Zeitungsschreiberlinge in den US-Medien selbst disqualifizieren.

Ich halte es mit dem Buddha: «Wähle den mittleren Weg!»

Es ist genug für alle da; die Gesellschaft kann gut ohne Gier und Ismen leben. Die demokratischen Regeln: Frei, Gleich, Sozial brauchen nur angewendet zu werden.

 

Bild des Benutzers Heinz

Menschen sind nun mal verschieden, da beißt keine Maus einen Faden ab. Wenn nun im (aller-)letzten Versuch, kurz vor dem «Endsieg» der Vernunft ein Mensch sein Haus und seine Einfahrt in einer Kurve hat, werden das nicht alle Leute wissen, nicht einmal ahnen können die das. Die werden also durch diese Kurve brettern, daß es nur so eine Wonne ist – und der Tölpel, der dort wohnt, kommt nie (heil) raus.

Bild des Benutzers fahrwax

.....und auch der Tölpel lernfähig ist, kann nichts so bleiben wie es ist!

Mensch als kooperatives, lernfähiges Wesen oder eben Raubtier - das ist die Frage aller Fragen.

(@Heinz - Fr, 19/05/2017 - 21:36)

Bild des Benutzers Heinz

Bleiben wir bei der Ausfahrt in der Kurve.

Ein Warnhinweis ist heute genehmigungspflichtig und ein Beamter befindet darüber.

Bei einer egalitären Gesellschaft stellt der «Jeck» den Warnhinweis selbst auf.

Alternativ könnte er die Straße sperren und die Bretterer auf eine Umleitung durch den Wald schicken.

Das gibt eine tolle Geschäftsidee: Letzte Tankstelle vor der Umleitung!!!

Bild des Benutzers beutelratte

Maduro in Venezuela haelt gerade die letzten Kerzen hoch.

Kommunismus funktioniert richtig gut,

wenn nicht gerade Menschen im Spiel sind...

Bild des Benutzers beutelratte

Da war Fahrwax und Heinz noch jung und frisch:

1974

13 Jaehrchen vor den Chicago - Boys

Nur fuer den Fall der Faelle...

https://www.youtube.com/watch?v=-0kcet4aPpQ

"Money"

Gruss

 

 

Bild des Benutzers beutelratte

Minute 2:30...

:-)

Bild des Benutzers Heinz

... das waren Zeiten, von 1974 bis zur Big Muddy, 1985 und das Erbe

Bild des Benutzers fahrwax

Willste puzzeln, oder dich mitteilen?

4 Links für ne schlichte Botschaft - "es rettet uns kein höheres Wesen".

Scheiß auf die Oshos und repariere nicht, was dich (und sie!) umbringt:

Bild des Benutzers Heinz

Ich weiß nicht, was du in der Zeit gemacht hast. Ich hatte meine eigene Farm und war damit voll ausgelastet. Trotzdem hatte ich mitbekommen, daß sich, beginnend in den 1960er Jahren, sehr viel bewegt hatte und sehr viel möglich wurde, was vorher undenkbar war. Das reichte bis zu dem Punkt, wo niemand mehr «mußte» sondern sich umdrehen konnte und dann ging.

Bild des Benutzers fahrwax

(trotzdem Heinz und fahrwax inzwischen schon stinkig sind.....)

Der (wie immer unbeabsichtigte) Mauerbau rentiert weltweit wie Sau - aber wofür kann Niemand sagen, außer den üblichen - längst verkackten und stinkigen "teachern" mit dem eigennützigen Splitter im Auge....

Gruß zurück!

Bild des Benutzers fahrwax

solange Menschen horizontal und emphatisch miteinander spielen und die eingebildeten Leistungsträger Über-Menschen auf das Normalmaß begrenzen.

Scheiß auf die disfunktionalen Leuchttürme, es ist genug Licht für alle vorhanden.

Bild des Benutzers Heinz

jeder ist das Licht.

Bild des Benutzers pleifel

"wenn nicht gerade Menschen im Spiel sind...", hat dazu kürzlich ein kluger Zeitgenosse hier geschrieben. Ergänzen ließe sich noch: die Qualität dieser schönen Theorie ist auch nicht besser als bei jenen Ökonomen, die immer noch an die "heilende Wirkung des freien Marktes glauben". Auch von denen soll es noch einige Exemplare geben. Aber wenn sich beide Seiten mal kurzschließen (also einander zuhören würden), könnte durchaus was sinnvolles dabei herauskommen.

Mir fällt übrigens eine inflationäre Verwendung von "Kacke" und "Scheiße" auf. Gibt´s hier Verdauungsprobleme? ;-)

Bild des Benutzers Heinz

Meine Suchfunktion findet die Verdauungsprobleme nur je einmal in deinem Kommentar; du meinst sicher einen anderen Blog.

Zum Kommunismus empfehle ich Wolfgang Waldner -> siehe weiter oben
oder Karl Popper: Die offene Gesellschaft und ihre Feinde Bd 1 + 2

Bild des Benutzers pleifel

und damit Du nicht suchen musst "außer den üblichen - längst verkackten und stinkigen" und "Scheiß auf die disfunktionalen Leuchttürme" und "Scheiß auf die Oshos".

Bild des Benutzers beutelratte

Hallo Pleifel,

Ich bin ja kein Freund der heilenden Wirkung des "freien Maerkele"- Landes,

es geht in allen Systemen des Zusammenlebens um Kontrollmechanismen, ob Honecker, Mao oder Kim Jong-un:

Ich moechte mal sehen wie diese in einem Impeachment - Verfahren ausgehebelt werden koennen, waehrenddessen die Kiddis dieser Idioten im Ferrari "Das allgemeine Volk" umsaebeln.

Gruss

Bild des Benutzers Heinz

In der VR China werden alle möglichen Daten über die BürgerInnen gesammelt und mit einem sozialen Punktesystem bewertet. Das ist noch in der Erprobung, soll aber wohl ein Auftrag des ZK der KP China sein, mit dem ein IT-Institut beauftragt wurde.

Energie-Krieg: US-Senat erklärt Europa zum Kampfgebiet
Der US-Senat verknüpft Energie-, Außen- und Kriegspolitik – und trifft Europa ins Mark. Deutschland ist auf die Auseinandersetzung schlecht vorbereitet.

https://cooptv.wordpress.com/2017/06/20/energie-krieg-us-senat-erklaert-...

"Erstmals seit 1945 stellt die Bundesregierung scharfe Maßnahmen gleichzeitig gegen die Vereinigten Staaten und gegen Russland in Aussicht. Nachdem der US-Senat neue Russlandsanktionen verabschiedet hat, die vermutlich gravierende Folgen für mehrere deutsche Energiekonzerne hervorriefen, hat Außenminister Sigmar Gabriel angekündigt, man werde die Maßnahmen, sollten sie in Kraft treten, „nicht akzeptieren“: Sie brächten „eine völlig neue und sehr negative Qualität in die europäisch-amerikanischen Beziehungen“. Gegenmaßnahmen würden nötig, heißt es in Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt die Ankündigung – und bereitet sich darauf vor, auf dem G20-Gipfel in Hamburg als globale Gegenspielerin von US-Präsident Donald Trump aufzutreten. "

http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59620

"Bald wird die Polizei gleich das ganze Smartphone hacken statt Telefonate abzuhören. Noch diese Woche will der Bundestag das Gesetz zum alltäglichen Einsatz von Staatstrojanern beschließen. Damit endet die Große Koalition nach Vorratsdatenspeicherung und BND-Gesetz mit dem größten Angriff auf die Privatsphäre."

https://netzpolitik.org/2017/staatstrojaner-bundestag-beschliesst-diese-...

"Die Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) fordert eine Propagandakampagne zur Stärkung der Widerstandskraft ("Resilienz") der deutschen Bevölkerung gegen Angriffe feindlicher Kombattanten im Inland."

http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59621